Die Expedition ins Ungewisse führte nach Barcelona. In der Ateliergemeinschaft in La Floresta an der Seite von Hans Nottelmann fand ich eine Chance mich handwerklich weiterzuentwickeln und frei zu arbeiten. Dieses Vertrauen schenkte ich zurück, indem ich aufräumte und in 10 Wochen aus dem Müll einen Skulpturenspielplatz  machte.