Im MHM unterstützte ich als Freiberufler die Firma Artex beim Aufbau der Vitrinen und war am Ende mit Frank (30 Jahre Stahlbau Erfahrung) im Spezialtrupp. 3 Wochen vor Eröffnung übernahm mich ID3D zur Installation von Exponaten, für Reperatur und Retuschearbeiten. Beispielsweise die Raketenvitrine (11t, 11m)  habe ich mit, von Grund aufgebaut und letztlich verantwortlich eingerichtet.